Die Schilddrüse -                                                                                                      Krankheit mit vielen Gesichtern

Der Förderverein Patientenforum im Städtischen Krankenhaus Pirmasens e.V. lädt zu einem Online-Vortrag mit Dr. med. Tamer Koru, Leitender Oberarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, zum Thema „Die Schilddrüse“ am Mittwoch, den 27. Januar 2021 um 18:00 Uhr über die Homepage oder Facebook des Städtischen Krankenhauses Pirmasens          (Tel. 06331/714-3214)recht herzlich ein. Schilddrüsenerkrankungen können in jedem Lebensalter auftreten. Beinahe jeder dritte Erwachsene in Deutschland hat eine krankhafte Schilddrüsenveränderung. Die Häufigkeit steigt mit zunehmendem Alter. Das kleine schmetterlingsförmige Organ ist ein wichtiger hormoneller Schrittmacher im menschlichen Körper und lenkt fast alle wichtigen Funktionen im Körper: den gesamten Stoffwechsel, Herz- und Kreislauf, Magen und Darm, Nerven und Muskeln. Bei Kindern und Jugendlichen steuern die Schilddrüsenhormone die körperliche und geistige Entwicklung. Schilddrüsenerkrankungen können daher weitreichende Folgen für die Gesundheit haben. Grundsätzlich wird zwischen Fehlfunktionen (Über- und Unterfunktion) und Veränderungen in Größe und Beschaffenheit  der Schilddrüse unterschieden. Schilddrüsenerkrankungen (z. B. Vergrößerung und/oder Knotenbildung) sind sehr häufig und können sich auf unterschiedliche Weise bemerkbar machen. Es gibt jedoch auch Schilddrüsenerkrankungen die lange Zeit symptomlos verlaufen und erst im fortgeschrittenen Stadium Beschwerden auslösen. Werden Erkrankungen der Schilddrüse rechtzeitig erkannt, sind sie in der Regel gut therapierbar. Im Anschluss an den Vortrag steht Ihnen der Referent für Ihre Fragen gerne zur Verfügung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Samson